Menu

9. Charity Golfturnier

9. Charity Golfturnier Rotary Förderverein Schöllkrippen-Kahlgrund e.V.

10 000 Euro gespendet von links): Walter Rothenbücher, Heinrich Fußhahn, Bundestagsabgeordnete und Schirmherrin Andrea Lindholz, Lothar Reichert, Joachim Büttner und Thomas Treindl

10 000 Euro für Kinderträume erspielt

Soziales: Rotary-Club Schöllkrippen-Kahlgrund spendet an Aschaffenburger Verein

Hösbach-Feldkahl.

Der Rotary-Club (RC) Schöllkrippen-Kahl hat 10 000 Euro an den Verein Aschaffenburger Kinderträume übergeben.

Bei der Spende handelt es sich um den Erlös aus dem 9. Charity Golfturnier, das der Service- Club am Samstag auf dem Gelände des Aschaffenburger Golfclubs in Feldkahl ausgerichtet hat. Die CSU-Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz (Goldbach) als Schirmherrin. Präsident Elect Walter Rothenbücher und Präsident Joachim Büttner übergaben die Spende noch am Abend an die Vorsitzenden Lothar Reichert und Thomas Treindl.

Der Verein Aschaffenburger Kinderträume hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerkranke, behinderte und anderweitig benachteiligte Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Ohne die vielen Helfer und Sponsoren wäre es nicht gelungen, das Turnier umzusetzen, betonte RC-Präsident Büttner. „Höchst erfreut“ zeigte sich Lindholz, dass der Erlös erneut „an eine Hilfsorganisation in unserer Region geht.“

Insgesamt 78 Golfer waren für den guten Zweck angetreten, darunter Heinrich Fußbahn, Präsident des Golfclubs Aschaffenburg, der bei den Herren als Turnier-Brutto-Sieger hervorging. Im Damen-Brutto holte sich Petra Fabian vom Landgut Dreihof (Pfalz) den ersten Platz.

  

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung