Menu

Akustik Pop 2017

Akustik Pop

                        Akustik Pop spendet 2315 Euro für den Verein       Aschaffenburger Kinderträume

 

2315 Euro für den Verein Aschaffenburger Kinderträum erspielte die Gruppe Akustik Pop. Die Musiker Thomas Schmitt (rechts), Andreas Wallusch und Thomas Bickert überreichten den Scheck an Lothar Reichert (von links) vom Verein Kinderträume.                                                                                              Foto Ralf Hettler

Grossostheim. Bereits zum neunten Mal lud am Samstag die Gruppe „Akustik Pop“ zum romantischen Abend ins Pfarrheim ein. Der Erlös des Konzerts ging an den Verein Aschaffenburger Kinderträume.

Es erklangen Balladen und Evergreens der vergangenen fünf Jahrzehnte. Die speziell auf die akustischen Instrumente angepassten Arrangements hoben dabei die romantische Stimmung bei Kerzenlicht und nahmen die Besucher mit in die gute alte Zeit. Dabei präsentierten Thomas Schmitt und Thomas Bickert mit ihren Gastmusikern Songs von MM Westernhagen, Smokie, Brian Adams, Cat Stevens, Neil Diamond, Chris de Burgh, The Sweet und vielen anderen.

Bei freiem Eintritt stand nicht nur die Unterhaltung im Mittelpunkt, sondern auch die gute Sache. Am Samstag konnten Thomas Schmitt, Gastmusiker Andreas Wallusch und Thomas Bickert im Rahmen der diesjährigen Konzertveranstaltung wieder den Erlös des letzten Konzertes in Höhe von über 2315 Euro an Lothar Reichert vom Verein Aschaffenburger Kinderträume übergeben.

Der Verein unterstützt beispielsweise schwer kranke oder auch behinderte Kinder und Jugendliche in der Region Aschaffenburg.

rah

 

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung