Menu

Spendenübergabe an Beate Glaser

Spendenübergabe an Beate Glaser

von links: Lothar Reichert und Thomas Treindl (Vorsitzende Kinderträume), Tochter Beate Glaser auf dem Fahrrad, Sohn Arthur, Florian Glaser, Sohn Moritz, Horst Sauerwein (Fahrradhändler aus Großumstadt) und Catharine Glaser

                                                                                                                                                                                                       Foto: Aschaffenburger Kinderträume

Der Ve­r­ein Aschaf­fen­bur­ger Kin­der­träu­me e. V. hat der neun­jäh­ri­gen Bea­te Gla­ser ein Lie­ge­fahr­rad ge­spen­det. Die Möm­b­ri­se­rin lei­det seit dem vier­ten Le­bens­jahr an ei­ner sel­te­nen Form der Epi­lep­sie, die ih­ren All­tag auf­grund täg­li­cher An­fäl­le stark ein­schränkt, wie der Ve­r­ein mit­teilt.Seit langem wünsche sich Beate, mit ihren Eltern wieder Radtouren unternehmen zu können. Dank der 3600-Euro-Spende sei in Kooperation mit einer Krankenkasse ein behindertengerechtes Liegerad im Wert von 4800 Euro angeschafft worden. Der Verein unterstützt seit 1999 kranke, behinderte oder anderweitig benachteiligte Kinder.  

                                                                                                                                                                                                                       Text: Redaktion Main Echo


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung